Kartenserien

Erstellen von Kartenserien in ArcGIS mit Hilfe der DataDrivenPages und weiterer Tools.

Toolbar Kartenserie
Toolbar Kartenserie

Toolbar Kartenserie

Das Erstellen von Karten ist eine grundlegende Funktion in ArcGIS. Vielfach ist es jedoch auch gewünscht Kartenserien zu erstellen, beispielsweise für Gemeinden, Naturschutzgebiete, Bauzonen u.a.Geometrische Grundlage der Kartenserien sind sogenannte Index Layer. Index Layer können eine regelmässige Geometrie (Raster) aufweisen aber auch aus individuellen Geometrien bestehen (Gemeindeflächen).

Die Karten sollen ein einheitliches Erscheinungsbild aufweisen, jedoch müssen auch objektspezifische Attribute wie Titel, Datum und andere Eigenschaften individuell auf jeder Karte ausgewiesen werden können (Dynamische Texte).

Die DataDrivenPages, die im Standardfunktionsumfang von ArcMap enthalten sind erfüllen die vorgängig genannten Anforderungen weitestgehend. Um auch weitergehende Funktionalitäten bereit zu stellen wurden ergänzende Funktionen, wie das Erstellen von Indexen programmiert. Der von uns entwickelte Toolbar leitet den Benutzer durch die einzelnen Arbeitsschritte und unterstützt so den Workflow für das Erstellen von Kartenserien. Spezielle Funktionen sind: Zwei Arten von Indexe erstellen

Entlang eines einzelnen linearen Features oder einer Gruppe linearer Features werden rechteckige Polygone erstellt, beispielsweise entlang von Gewässern oder Strassen. Die rechteckigen Polygone können als Index Layer für “Kartenserien” verwendet werden.
Auf der Basis eines Punkt-, Linien- oder Polygon Layers wird ein Gitternetz rechteckiger Polygon-Features erstellt, welches als Index Layer verwendet werden kann. Das Gitternetz deckt den Extent eines gewählten Layers ab.
Beschriftung der Kartenränder mit den Namen der benachbarten Kartenblättern. Hierzu müssen die Features im Index Layer folgende Bedingungen erfüllen: Rechtecke Gleiche Grösse Nord-Süd Ausrichtung der Grenzen Keine Lücken zwischen den Kartenblättern
Auftraggeber: Kanton Bern, Amt für Geoinformation
Datum: 2011
Projektdauer (Monate): 6
Software: C#
ArcObjects
ArcGIS